Uplighting von Locations

Licht ist per Definition der sichtbare Teil elektromagnetischer Strahlung. Soviel zu den Fakten. Licht ist aber auch Stimmung und Aussage. Wenn etwas toll beleuchtet ist, schauen wir es uns gern an bzw. halten uns gern darin auf. Je nachdem, ob eine “warme” oder “kalte” Farbe eingestellt ist, empfinden wir auch den jeweilgen Raum als kalt oder warm. Ein in Blau ausgeleuchteter Saal “fühlt” sich beispielsweise kälter an, als ein in Rot getauchter Raum. Das kann im Hochsommer von Vorteil sein.

Besonders sinnvoll ist eine solche Ambientebeleuchtung, wenn Ihre Feierlocation über keine besondere Saalbeleuchtung verfügt und die Lampen nicht dimmbar sind. Wenn es im Saal oder Restaurant taghell ist, ist es schwerer gute Stimmung zu erzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.